Ardyn

- Tradition, Kunst & Handwerk -



Dh4rL1U.pngDas Haus Ardyn steht für traditionelles Handwerk und Künste aller Art. Der letzte regierende Fürst war Merek von Ardyn, ein frommer und güter Herrscher. Dieser verschied vor 22 Jahren bei ein grausamen Attentat. Dieses ereignete sich bei einem Bankett das er, wie so oft, zu kleinen, teils unnötigen Anlässen veranstaltete.


Der Fürst war bei seinem Volk sehr beliebt da er die Traditionen stets zu wahren pflegte. Wer jedoch dieses Attentat beging ist bis heute nicht ganz eindeutig.


Nach dem Attentat brachen zudem mehrere Brände innerhalb der Ortschaft aus und vernichteten gut 60 Prozent aller Gebäude. Seither befindet sich Ardyn im Wiederaufbau.


WNLldu3.png

Ardyn wird seither von einem Rat der überlebenden Bürger geleitet. Die höchsten Ratsmitglieder befinden sich im sogenanntem hohen Rat. Diese sind für Gesetzte & Recht innerhalb der Einflussgrenzen Ardyns verantwortlich.

Der Handel ist in Ardyn sehr beliebt aufgrund seiner traditionellen Handwerkskunst. In der großen Handelsstraße auch Fürstlicher Markt genannt, befinden sich Goldschmiede, Kräuterhändler, Feuerwerksmacher und viele weitere Händler.


Zu Ardyns engsten Verbündeten zählen die Häuser Silberfaust und Örnvik. Zudem ist die Gemeinschaft von Ardyn stets auf der Suche nach begabten wie auch lernwilligen Rollenspielern um eigenes Rollenspiel auf die Beine zu stellen.



AIn2Cks.png