Regelwerk

  • Um auf Iskaria ein reibungsloses Spielvergnügen und ein freundliches Miteinander zu gewährleisten, stellen wir ein Regelwerk zur Verfügung. Die Zustimmung der Serverregeln sind verpflichtend notwendig, um am Server teilzunehmen. Zuwiderhandlungen werden entsprechend der Schwere des Vergehens geahndet.

    Um ein faires und angenehmes Spielerlebnis zu sichern, gibt es auf Iskaria ein Regelwerk, dass zum Teil auch einen Verhaltenskodex gleicht.

    Regelverstöße können verschiedene Strafen wie Verwarnungen, Pranger, Kerker, Geldstrafen (Ingamewährung), Verbannung auf Zeit wie einen Permanenten Bann zufolge tragen, je nach Schwere des Verstoßes.


    Wir behalten uns vor, die Regeln unangekündigt zu ändern. Aktualisierungshinweise findet ihr immer direkt am Ende des Regelwerkes.

    Alle Regelverstöße werden in einer Liste eingetragen. Kurz aufeinanderfolgende Verstöße werden härter bestraft. Auskünfte über die Einträge anderer Spieler oder sich selbst betreffend, finden nicht statt.



    Verhalten

    • [1] Unangemessene Accountnamen oder Spielernamen führen zur Sperrung des Accounts. Als unangemessen gelten Namen mit z.B. sexistischen, beleidigenden oder rassistischen Inhalten.
    • [2] Unangemessene (erwerbbare) Spielertitel werden editiert oder entfernt. Der betroffene Spieler wird darüber Ingame oder auf unserer Homepage informiert. In extremen Fällen greift hierfür auch Regel [1].
    • [3] Respektvoller Umgang gegenüber anderen Spielern wie auch dem Serverteam wird vorausgesetzt. Spielerbeleidigungen oder Beleidigungen gegen das Serverteam, wie auch das Provozieren anderer Spieler und Spielergruppen, werden in keinster Weise geduldet.
    • [4] Spam, Werbung, Fremdwerbung, wie auch das senden von Links mit unangemessenen Inhalten (Homepage, TS3 & Ingame) sind nicht erlaubt.
    • [5] Das Nutzen von mehreren Accounts zur Umgehung von Strafen oder zum generieren von Vorteilen im Spiel ist nicht erlaubt.
    • [6] Es ist verboten sich als Mitglied des Serverteams auszugeben. Darunter zählt auch das benutzen der aktuellen wie alten Skins der Teammitglieder.
    • [7] Die Sprache auf Iskaria ist Deutsch. Fremdsprachen, wie fremde Alphabete sind im Ingamechat, im TeamSpeak wie auf unserer Homepage zu vermeiden. Das gilt auch für die Benennung von Gegenständen im Spiel.


    Spielmechanismen

    • [8] Skins werden nur nach unserem RPG-Leitfaaden geduldet. Bitte passt diese unseren Völkern an. Die spielbaren Völker findest du im Nachschlagewerk "Zu den Völkern". Bitte verwendet keine modernen Skins.
    • [9] Große Redstoneschaltungen, die den Server belasten, wie automatische Farmen, Endlosschaltungen & Generatoren sind nicht erlaubt.
    • [10] Unangemessene Namen von Gegenständen (Items) werden nicht geduldet und aus dem Spiel entfernt. Als unangemessen gelten Namen mit z.B. sexistischen, beleidigenden oder rassistischen Inhalten.


    Bugs, Glitches, Hacks & Mods

    • [11] Das Ausnutzen von Bugs & Glitches ist strikt untersagt. Solltet ihr einen Bug entdecken, ist dieser umgehend per Ticket auf unserer Homepage zu melden. Erbuggte Gegenstände aus z.B. GUI´s sind unverzüglich dem Serverteam zu übergeben.
    • [12] Das Verwenden nicht erlaubter Mods wird nicht geduldet. Alle erlaubten Mods findet ihr im Nachschlagewerk "zu den Mods".
    • [13] Alle Arten von Hackclients sind strikt verboten. Als Hackclient sehen wir jede ins Spiel eingreifende Modifikation des Minecraft-Clients, welche nicht unter die Regel der erlaubten Mods fällt.
    • [14] Das nutzen von Proxys/VPNs zur Verschleierung der eigenen IP-Adresse ist verboten.


    Landschaft, Baustil & Grundstücke

    • [15] Alle Bauwerke sollten in einem zur Geschichte passenden Stil erbaut sein (das bedeutet Mittelalter (oder früher) mit Fantasy/Steampunk-Einflüssen, keine moderne Architektur).
    • [16] Spezielle Steampunk-Elemente, wie z.B. Luftschiffe unterliegen bestimmten Einschränkungen. Diese sind in unserem Nachschlagewerk (Eintrag Luftschiffe) nachzulesen.
    • [17] Die Welt auf dem Server soll "dieser* Karte" entsprechen. Es ist daher nicht erlaubt, künstliche Inseln zu bauen, die Küstenlinie stark zu verändern oder ganze Gebirge abzutragen oder die Landschaft großflächig zu verändern. Schwimmende Inseln, Städte oder sonstige Gebilde (im Wasser), sind nicht erlaubt (mit Ausnahme von gewöhnlichen Schiffen).
    • [18] Es ist nicht erlaubt fliegende Häuser, Inseln oder dergleichen zu errichten.
    • [19] Das Abholzen ganzer Wälder ist zu vermeiden. Wenn ihr größere Mengen Holz benötigt, pflanzt selbst Bäume an und holzt diese dann wieder ab.
    • [20] Landschaftsverunstaltung ist verboten. Lasst keine 1-Block Türme stehen und baut euch nur mit passenden Materialien an Bergen hoch oder runter. Baut Bäume vollständig ab. Belagerungsgebilde sind nach einer Belagerung abzubauen. Wenn ihr in einem Gebiet gefarmt habt und daraufhin die Landschaft (oberirdisch) nicht mehr gut aussieht, meldet uns das Gebiet bitte (mit Koordinaten) über unser Ticket-System!
    • [21] Es ist nicht erlaubt, die Ausbreitung der Grundstücke eines anderen Spielers komplett zu verhindern. Ein Spieler muss sich mindestens in zwei (nebeneinander liegende) Himmelsrichtungen ausbreiten können. (Also zum Beispiel Norden und Osten. Norden und Süden wäre nicht ausreichend.)
    • [22] Der Mindestabstand zu fremden Grundstücken beträgt 5 Chunks. Wird der Abstand ohne gegenseitiges Einverständnis nicht eingehalten, wird das zu letzt gekaufte Grundstück entfernt. Ihr bekommt eine Warnung beim Kauf, sollte ein fremdes Grundstück zu nahe sein.
    • [23] Der Abbau von nicht durch Grundstücke gesicherte Materialien (ausgenommen alle Items aus Stein oder Holz) in fremden Bauwerken ist erlaubt. Wir dulden jedoch keine sinnlose Zerstörung. Nehmt also was ihr für eure eigenen Bauwerke benötigt aber haltet euch bei unnötigem Griefen zurück. Kisten dürfen geplündert werden.


    PvP - Spieler gegen Spieler

    • [24] Dauerhaftes Belagern von fremden Grundstücken ist nicht erlaubt. Bitte achtet darauf, dass die tägliche Belagerungszeit einer Spielergruppe am selben Ort nicht länger als 30 Minuten andauern darf. Die bewusste Umgehung der Belagerungszeit mit Dingen wie einem Angriff auf das Grundstück "nebenan" wird nicht geduldet!
    • [25] Das aktive Umgehen des PvP Schutzes, mithilfe von Lava etc. ist verboten. Ausnahmen sind Fallen, in die der betroffene Spieler selbst läuft.


    Letzte Aktualisierung des Regelwerkes am 09.09.2018 (Regel 24 angepasst)

Teilen