Tutorial

  • Willkommen auf Iskaria! Wir freuen uns über deine Interesse an unserem Server. Im Folgenden versuchen wir, einen kurzen und bündigen Überblick über alles zu liefern, was du für den Start in die Welt von Iskaria benötigst. Das Serverteam wünscht dir eine schöne Zeit und viele spannende Momente auf unserem Server.

    Zugänge

    So gelangst du auf unseren Minecraft-Server und auf unseren Discord:

    Minecraft Discord
    Adresse: play.iskaria.de (Minecraft 1.12.2)


    Adresse: >> HIER KLICKEN <<

    Wir empfehlen zusätzlich eine Verlinkung des Foren-Accounts
    mit unserem Discord-Server, um noch mehr Funktionen
    freizuschalten. Dafür einfach auf den folgenden Button klicken:

    Im Foren-Profil unter Benutzerkonto -> Verwaltung (LINK)
    kann diese Verlinkung wieder aufgehoben werden.


    Erste Schritte

    1. Da nahezu alle nützlichen Informationen unseres Servers über die Homepage verteilt werden, solltest du dir zunächst hier einen Account erstellen. Wichtig hierbei ist, bei der Registrierung den Minecraft-Namen anzugeben, mit dem du auf unserem Server spielst. Nur mit gültigem Minecraft-Namen können wir bei Bedarf Support leisten. Solltest du diesen Namen einmal ändern, passe ihn deswegen bitte auch im Forum an. Ein Foren-Account ist nicht zwingend notwendig, um unseren Minecraft-Server zu betreten.
    2. Beim ersten Beitritt auf unseren Minecraft-Server wird dir unser servereigenes Texturepack zum Download angeboten. Natürlich ist der Download rein freiwillig, dein Spielerlebnis auf Iskaria wird dadurch jedoch erheblich verbessert. Zudem kannst du das Resourcepack als Zusatz zu deinem Lieblings-Pack nutzen.
    3. In Minecraft wirst du zunächst in unserem Server-eigenen Tutorial starten. Hier erklären dir einige NPCs die groben Konzepte von Iskaria. Hast du mit allen wichtigen Personen gesprochen (Rechtsklick auf den NPC) und ein kurzes Charakter-Profil erstellt, bringt dich der Kapitän nach Ankoris, dem offiziellen Server-Spawn. Erst nach den Tutorial hast du das Recht, den Chat im Spiel zu nutzen.
    4. In Ankoris angekommen steht dir die komplette Welt von Iskaria offen. Trotzdem empfehlen wir zu Beginn die kurze Quest des Herolds Kredag direkt an deinem Spawn-Punkt. Dieser hilft dir mit deinem ersten Grundstück und gibt dir zusätzlich einige Materialien, die dein Überleben deutlich vereinfachen werden.
    5. Obwohl wir es uns zur Aufgabe gemacht haben, nah an dem typischen Minecraft zu bleiben, wirst du auf Iskaria trotzdem zahlreiche einzigartige Features entdecken. All diese Besonderheiten zu kennen, scheint im ersten Moment fast unmöglich. Keine Sorge, du wirst nach und nach den ein oder anderen Mechanismus erforschen und verstehen. Solltest du trotzdem noch Fragen haben, darfst du dich gerne im Forum an die Community oder an uns über das Ticketsystem wenden. Im Folgenden ein kurzer Überblick über einige wissenswerten Dinge zu Iskaria:


    Wichtige Funktionen

    • Unsere Serverregeln sorgen für ein reibungsloses Miteinander auf Iskaria. Mit dem Betreten unseres Servers akzeptierst du automatisch die von uns vorgegebenen Regeln. Ein Link zum Regelwerk erhälst du im Spiel mit dem Befehl /regeln
    • Grundstücke helfen dir, deine Bauwerke und Truhen vor fremden Spielern zu schützen. Dein erstes Grundstück ist immer kostenlos, auch wenn du es verkaufst und an einer anderen Position neu erwirbst. Sichere deine Gegenstände so schnell wie möglich auf einem eigenen Grundstück.
    • Der Anfängerschutz schützt dich ab dem Tutorial zwei Tage lang vor Angriffen von fremden Spielern. Danach warnt dich ein Blick auf die Dynmap und ein offenes Auge im Spiel vor feindlichen Angriffen. Trotzdem solltest du nicht unvorbereitet durch die Wildnis streifen.
    • Die Schnellreise und die Reiserouten von Iskaria bringen dich zuverlässig an dein gewünschtes Ziel. Im Schnellreise-Menü hast du die Möglichkeit, einen Schnellreisepunkt beliebig festzulegen. Setze ihn am besten auf dein Grundstück, um es immer wieder zu finden.
    • Gruppen sind das perfekte Hilfsmittel zum Spielen mit Freunden. Sie sind schnell zu erstellen und bieten neben einem PvP-Schutz untereinander einen eigenen Chat-Channel. Im späteren Spielverlauf solltest du allerdings auf ein Haus hin arbeiten.
    • Um im Laufe des Spiels an mehr Geld und bessere Ausrüstung zu gelangen, musst du dich mit dem Handel auf Iskaria beschäftigen. Einige NPCs in Ankoris kaufen dir gerne deine gefarmten Gegenstände ab. Mehr Geld wirst du jedoch beim Handel mit anderen Spielern verdienen. Schau dir zu Beginn am besten erst einmal die Währung auf Iskaria an.
    • Die Verzauberung von Gegenständen erfolgt in Iskaria durch sogenannte Runenbücher. Diese sind in Ankoris gegen Minecraft-EXP zu erwerben. Mehr dazu im entsprechenden Nachschlagewerk-Artikel. Achte auch darauf, dass verzauberte Gegenstände mit dem passenden Material jederzeit wieder repariert werden können.


    Besonderheiten Iskarias

    • Monster spawnen auf Iskaria nur über der Erde. Es bringt also nichts, einen sogenannten Darkroom zu bauen, du wirst hier keine Mobs finden.
    • Wir haben auf Iskaria nur eine Welt. Es gibt keine Farmwelten, Nether oder Ends. Ihr farmt und spielt demnach nur auf einer Welt.
    • Wurftränke sind auf Iskaria nur über Werfer (Dispenser) nutzbar. Das direkte Einsetzen im PvP ist nicht möglich.
    • Die Funktion von Trichtern (Hoppern) ist auf Iskaria weitgehend deaktiviert. Ihr könnt weiterhin Gegenstände in Trichter legen, bis auf Bücher wird jedoch nichts weitergegeben.
    • Unsichtbarkeitstränke sind auf Iskaria nur sehr eingeschränkt nutzbar und haben teilweise unvorhersehbare Effekte.
    • Kettenrüstungen können wie normale Rüstungen mit Eisenklumpen gecraftet werden, bieten jedoch keinen Schutz gegen Projektile und sind teuer zu reparieren.
    • Elytren sind in Ankoris zu erwerben, können jedoch nicht repariert und verzaubert werden. Mit einer Feder in der Hand und Elytren kannst du einen sogenannten Schnellstart ausführen. Dafür einfach die rechte Maustaste und die Schleichen-Taste halten und im richtigen Moment die Schleichen-Taste loslassen.
    • Wenn du einer Kreatur auf Iskaria Schaden zufügst, bekommst du dessen Lebensanzeige und den von dir verursachten Schaden am oberen Bildschirmrand eingeblendet.
    • Bei deinem Tod spawnst du jeweils in dem letzten von dir benutzten Bett. Ist kein Bett verfügbar, erscheinst du in Ankoris am Spawn. Im Schnellreise-Menü siehst du, ob ein Respawn-Punkt festgelegt wurde.


    Eine spannende Zeit auf Iskaria wünscht dir das Serverteam!

Teilen